Barista

Kurs Nr.: 3093

Starten Sie Ihre Karriere in der Gastronomie: In drei bzw. fünf Wochen sind Sie bestens für Ihre Tätigkeit als Barista gerüstet.


Verfügbare Settings für diesen Kurs

Für Kostenvoranschläge, unverbindliche Anfragen oder mehr Infos wie Termine und Preis, klicken Sie bitte untenerhalb auf den entsprechenden Link.

oecert_wiencert

Karriere und Berufschancen

Barista – was ist das?
Als Barista bezeichnet man Personen, die nicht alkoholische Mixgetränke zubereiten können. Ursprünglich war die Bezeichnung auf die Zubereitung von Kaffeevariationen begrenzt, mittlerweile können professionelle Baristas auch schmackhafte Lifestylegetränke zB auf Basis von Teemischungen (Eistee, Matchatee, Rooibos) oder auf Basis von gesunden Frucht- und Gemüsesäften (zB Ingwer, Weizengras, Chiasamen,…) zubereiten und kennen den Nährwertgehalt und die positiven Wirkungen der Inhaltsstoffe. Sie sind mit dieser Ausbildung SpezialistIn für unzählige Kaffeevariationen und gesunde Mixgetränke auf Tee- oder Fruchtsaftbasis, und daher sofort in verantwortungsvollen Positionen in den verschiedensten Bereichen der Gastronomie einsetzbar, wie zB in Kaffeehäusern und Espressobars, in Imbisslokalen und Betriebsküchen bis hin zur Systemgastronomie.

Was Sie in dieser Ausbildung lernen

In der Ausbildung verbessern Sie zum einen Ihre Qualifikation im Bereich der Kommunikation und Servicequalität. Zum anderen lernen Sie die relevanten administrativen Aufgaben sowie die gängigen Qualitäts- und Hygienevorschriften der Gastronomie kennen. Sie kennen die Feinheiten verschiedener Kaffeesorten und die – gerade in Wien sehr vielfältigen – Kaffeevariationen und können diese perfekt zubereiten und servieren. Darüber hinaus lernen Sie welche Tees und Gemüse- bzw. Fruchtsäfte sich gut für Mixgetränke eignen, welche Wirkungen diese haben und welche Kombinationen besonders schmackhaft sind.

Inhalte dieser Ausbildung

  • Kommunikation und Betreuen der Gäste
  • Fokus auf die Gäste und Servicequalität
  • Grundlagen der Getränkekunde
  • Kaffeekunde
  • Zubereiten und Dekoration von Kaffeevariationen
  • Teesorten und Inhaltsstoffe
  • Teemixgetränke
  • Lifestylegetränke mit Gemüse- und Fruchtsäften
  • Servierkunde
  • Administrative Arbeiten und Inkasso
  • Qualitäts- und Hygienevorschriften
  • Konfliktmanagement und Umgang mit Reklamationen
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung
  • Ablauf dieser Ausbildung

    Der Kurs wird als Präsenztraining durchgeführt, bei dem die Kursgruppe jeweils zu den genannten Kurszeiten gemeinsam mit den TrainerInnen im Seminarraum die Inhalte erarbeitet.