Betriebswirtschaftslehre für angehende Führungskräfte

Kurs Nr.: 3047

Die wichtigsten Grundlagen der BWL in kompakter Form für Personen, die Führungsaufgaben neu übernehmen


Verfügbare Settings für diesen Kurs

Für Kostenvoranschläge, unverbindliche Anfragen oder mehr Infos wie Termine und Preis, klicken Sie bitte untenerhalb auf den entsprechenden Link.

oecert_wiencert

Karriere und Berufschancen

Kaufmännisches Wissen – Kaufmännisches Denken
Kaufmännische Zusammenhänge zu kennen und zu verstehen ist in Führungspositionen unerlässlich. Als Führungskraft müssen Sie in allen Überlegungen und Entscheidungen kaufmännische Überlegungen miteinbeziehen. In vielen Fällen werden Personen mit Führungsaufgaben betraut, die fachlich versiert und daher ExpertInnen für einen bestimmten Themenbereich sind. Um langfristig als Führungskraft erfolgreich zu sein, sind praxisorientierte Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre von größter Bedeutung. Sie übernehmen das erste Mal Führungsverantwortung? Oder haben Sie bereits Führungserfahrung, wollen aber Ihr kaufmännisches Wissen ausbauen um langfristig als Führungskraft erfolgreich sein zu können? Dieser Lehrgang eignet sich für Führungskräfte sowohl aus der Produktion als auch aus der Administration, aber auch für UnternehmensgründerInnen oder für Personen, die einen Betrieb übernehmen wollen.

Was Sie in dieser Ausbildung lernen

Der Lehrgang vermittelt in kompakter Form Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz, um für Führungsaufgaben in EPUs und KMUs gerüstet zu sein oder Managementaufgaben in Großbetrieben zusätzlich zu operativen Tätigkeiten übernehmen zu können. Eingeteilt in die vier Schwerpunktbereiche Kommunikation und Leadership, Rechtliches und Controlling, Strategische Planung und Unternehmensentwicklung, Marketing und Vertriebsplanung erhalten die TeilnehmerInnen fundierte Einblicke, verstehen Zusammenhänge und erlernen Managementtechniken, die für die Führungsarbeit in Unternehmen / Organisationen unerlässlich sind. Dabei legen wir Wert auf die praxisnahe Lehrgangsgestaltung, sodass die TeilnehmerInnen die erworbenen Kenntnisse rasch und erfolgreich umsetzen können.

Inhalte dieser Ausbildung

  • Kommunikation und LeadershipKommunikation, Gesprächsführung und KonfliktmanagementFührungsstile / FührungstechnikenPersönliche Vision als AusgangspunktDie „einsame“ Führungskraft: Entscheidungen fällen, Entscheidungen kommunizierenMotivations- und Feedbacktechniken: FeedForward statt Feedback
  • Controlling und RechtlichesÜberblick RechnungswesenKostenrechnung in der PraxisRechtliche VorschriftenRelevante betriebliche Kennzahlen – Berechnung und AussagekraftControllinginstrumenteFinanzierungs- und FördermöglichkeitenÜberblick über relevante rechtliche Rahmenbedingungen
  • Strategische Planung und UnternehmensentwicklungZeitmanagement und PrioritätensetzungStrategieprozess – Erfolgsfaktoren und GrundsätzeStrategische Optionen konkretisieren und ausschöpfenInterne Strategie-UmsetzungGeschäftsmodell-StrategienStrategisches Management in Zeiten laufender Veränderung
  • Marketing- und VertriebsplanungMarketing Grundlagen: Zielgruppendefinition und VertriebsplanungMarketingplanugLow-Cost Marketing, E-Commerce und Social Media-Marketing, …Konzeptionierung einer MarketingstrategieKundenbeziehungsmanagementMarketingpolitische Instrumente (4P´s)Marketing-Controlling
  • Ablauf dieser Ausbildung

    Der Kurs wird als Präsenztraining durchgeführt, bei dem die Kursgruppe jeweils zu den genannten Kurszeiten gemeinsam mit den TrainerInnen im Seminarraum die Inhalte erarbeitet.