Digitales Marketing inkl. Content Management - Diplomlehrgang

Kurs Nr.: 3066

Mit dem Diplomlehrgang Digitales Marketing inkl. Content Management sind Sie bestens für Ihre Karriere im Marketing gerüstet.


Verfügbare Settings für diesen Kurs

Für Kostenvoranschläge, unverbindliche Anfragen oder mehr Infos wie Termine und Preis, klicken Sie bitte untenerhalb auf den entsprechenden Link.

oecert_wiencert

Karriere und Berufschancen

Weiterbildung mit Perspektive
Der Bereich Marketing ist ein stabiler Markt mit Relevanz und Beständigkeit, der stetig durch neue Möglichkeiten und Tools ergänzt wird. So entwickelt sich Digitales Marketing rasant zu meist unverzichtbaren Teilen in der Unternehmenswelt. Nicht zuletzt werden durch den richtigen Einsatz der Neuen Medien merkliche Umsatzsteigerungen erzielt. Der Bedarf an Expertinnen und Experten im Bereiche Digitales Marketing ist somit groß und wird weiterhin steigen. Mit dem Diplomlehrgang Digitales Marketing inkl. Content Management sind Sie bestens für Ihre Karriere im Marketing gerüstet. Nach Abschluss der Ausbildung können Sie Projekte unterschiedlichster Art im Bereich Digitales Marketing erfolgreich planen, kalkulieren und umsetzen. Ob in einem kleinen Start-up oder bei einem der Big Player, Ihr im Kurs erworbenes Fachwissen findet in der Praxis vielfältige Anwendung.

Was Sie in dieser Ausbildung lernen

Nach Abschluss des Diplomlehrgangs Digitales Marketing inkl. Content Management sind Sie bestens vertraut mit den neuesten Technologien und kennen gleichermaßen deren Möglichkeiten und Grenzen. Sie verfügen über aktuelles Know-how im Hinblick auf die Vertriebsmöglichkeiten im Onlinebereich und können eine Vielzahl von Onlinemarketing-Tools sinnvoll kombinieren.

Inhalte dieser Ausbildung

  • Modul 1: Online Marketing (Dauer: 27 UE)Grundlagen und Begriffe / Do´s and Don´ts / Zeitgemäßer Aufbau einer Homepage / Customer Journey / Online Marketing Strategie mit Konzept / Usability
  • Modul 2: Suchmaschinen-Optimierung und -Werbung (SEO & SEA) (Dauer 22,5 UE)Grundlagen und Funktionsweise von Suchmaschinen / Suchmaschinen und Homepage: Worauf ist zu achten? / Google Adwords : Grundlagen und Aufbau einer Kampagne / Google Analytics: Grundlagen und Interpretation der Ergebnisse / KPI´s und Erfolgsfaktoren (Kennzahlen) / Hilfreiche Tools zur Optimierung / Praktische Übungen zum Thema
  • Modul 3: Affiliate Marketing (Dauer: 4,5 UE)Was ist Affiliate Markting? / Einsatzmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren / Affiliate Netzwerke / Beispiele und Tipps zur Umsetzung
  • Modul 4: Social Media Marketing (Dauer: 27 UE)Grundlagen und Begriffsdefinitionen / Chancen und Risiken / Social Media Strategie, Planung und Kontrolle, Überblick über die wichtigsten Social Media Kanäle / Planen und Anlegen einer Facebook Kampagne / Praktische Übungen zum Thema
  • Modul 5: E-Mail Marketing (Dauer: 18 UE)Grundlagen und Begriffsdefinitionen / Rechtliche Grundlagen / Strategie, Planung und Ergebnismessung / Gestaltung und Layout / Newslettertools / Tipps zu Inhalten und Formulierungen
  • Modul 6: Webshop (Dauer: 4,5 UE)Grundlagen und Begriffsdefinitionen / Überblick über Webshop-Systeme und deren Funktionsweise / Rechtliche Aspekte / Der Bestellvorgang / Do´s and Don´ts
  • Modul 7: Web Controlling (Dauer: 4,5 UE)Definition und Einsatzmöglichkeiten von Web-Controlling / Web-User-Analyse / Implementierung von adäquaten, nutzbringenden Controlling-Prozessen
  • Modul 8: Online-PR und Contentmarketing (Dauer: 22,5 UE)Begriffsdefinition und Abgrenzungen / Entwicklung einer Content-Strategie / Storytelling / Online PR & Social Media / Online-PR & Suchmaschinenoptimierung / Pressearbeit im Netz inkl. Gestaltung von Pressetexten / Entwicklung und Kontrolle von Online PR-Konzepten / Praktische Übungen zum Thema
  • Modul 9: Prüfungsmodul (Dauer: 4,5 UE)Diplomprüfung / Korrektur / Überreichung der Diplome / Tipps und Tricks für den Aufbau eines persönlichen Netzwerkes
  • Ablauf dieser Ausbildung

    Der Kurs wird als Präsenztraining durchgeführt, bei dem die Kursgruppe jeweils zu den genannten Kurszeiten gemeinsam mit den TrainerInnen im Seminarraum die Inhalte erarbeitet.