Eventmanagement mit ISO 17024 Zertifizierung - Diplomlehrgang

Kurs Nr.: 3090

Sie wollen in der Eventbranche arbeiten? Diese 5-wöchige Ausbildung eröffnet Ihnen berufliche Perspektiven in einer spannenden Branche. Fragen Sie jetzt ganz unverbindlich an.


Verfügbare Settings für diesen Kurs

Für Kostenvoranschläge, unverbindliche Anfragen oder mehr Infos wie Termine und Preis, klicken Sie bitte untenerhalb auf den entsprechenden Link.

oecert_wiencert

Karriere und Berufschancen

Im Eventmanagement arbeiten – welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
Wenn Sie eine Veranstaltung zu planen haben, kommt eine ganze Reihe unterschiedlicher Aufgaben auf Sie zu. Zunächst recherchieren Sie und konzipieren Ihr Vorhaben. Anhängig davon kalkulieren Sie die Kosten und stellen die finanziellen Mittel auf. Sie entscheiden darüber wie Sie das Event am besten vermarkten, überlegen sich wie Sie die Projektziele optimal erreichen, koordinieren die Technik und Gastronomie, das Publikum bzw. die Gäste, die PR-Maßnahmen oder den Ablauf. Ob Sie erst einsteigen oder sich weiterentwickeln wollen – dieser Diplomlehrgang eröffnet Ihnen berufliche Perspektiven in einem sehr vielfältigen Bereich. Als Eventmanager oder Eventmanagerin können Sie Werbeveranstaltungen durchführen, Konzerte organisieren, Tagungen, Messen oder Seminare planen und das über alle Branchen hinweg. Sie haben das nötige Wissen, um Events vollständig zu konzipieren, kalkulieren und leiten. Sie können sich für einen beruflichen Fokus entscheiden und sich in einem bestimmten Bereich spezialisieren: Musikfestivals, Sportevents, Erlebnismarketing, etc.

Was Sie in dieser Ausbildung lernen

Der Kurs dient dazu Sie mit einem breit gefächerten Rüstzeug auszustatten, sodass Sie in der Lage sind verschiedenartige Veranstaltungen zu organisieren und erfolgreich durchzuführen. Sie bekommen viele Tipps aus der Praxis und lernen alle wichtigen Grundlagen.

Inhalte dieser Ausbildung

  • Anforderungen an das professionelle Eventmanagement
  • Recherche strukturiert angehen und Veranstaltungen selbstständig konzipieren
  • Veranstaltungen kreativ planen: welche Tricks gibt es?
  • Kosten planen und Budget erstellen bzw. den finanziellen Rahmen ermitteln
  • Ein Event finanzieren: Einführung in das Fundraising und die Sponsorensuche
  • Alles in Auge behalten: Techniken für das Projektcontrolling
  • Wer kommt zum Event: Zielgruppen von Events bestimmen und Ziele ableiten
  • Vermarktung: was braucht es im jeweiligen Setting?
  • Welche Vorschriften sind zu beachten, welche Versicherungen sind sinnvoll?
  • Von der Einladung bis zur Abrechnung: alles rund um die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Einblick in Moderationstechniken
  • Fachvokabular zur Technik und Planung
  • Potentielle Ansprechpartner: Tipps und Kontaktinfos zu Unternehmen aus der Branche
  • Projektarbeit: Sie beschreiben alle relevanten Schritte für die komplette Planung und Abrechnung einer – echten oder fiktiven – Veranstaltung Ihrer Wahl
  • Schriftliche Prüfung
  • Ablauf dieser Ausbildung

    Der Kurs wird als Präsenztraining durchgeführt, bei dem die Kursgruppe jeweils zu den genannten Kurszeiten gemeinsam mit den TrainerInnen im Seminarraum die Inhalte erarbeitet.