Reisebürofachkraft - Diplomlehrgang

Kurs Nr.: 3092

Durch die Ausbildung zur Reisebürofachkraft verfügen Sie über umfassende Fachkenntnisse in der Reisebranche.


Verfügbare Settings für diesen Kurs

Für Kostenvoranschläge, unverbindliche Anfragen oder mehr Infos wie Termine und Preis, klicken Sie bitte untenerhalb auf den entsprechenden Link.

oecert_wiencert

Karriere und Berufschancen

Weiterbildung mit PerspektiveReisen ist und bleibt ein Trend! Ebenso vielfältig wie das Angebot an Reisezielen sind die Karrieremöglichkeiten in der Reisebranche. Im Kundenkontakt können Sie tagtäglich Ihre fachliche Kompetenz sowie Ihre Serviceorientierung unter Beweis stellen. Die Arbeit im Reisebüro bietet Ihnen somit unzählige Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Durch die Ausbildung zur Reisebürofachkraft verfügen Sie über umfassende Fachkenntnisse in der Reisebranche. Sie verfügen über das notwendige Wissen zur Zusammenstellung und Buchung von Reisen sowie zu rechtlichen Rahmenbedingungen und sind im Umgang mit „Amadeus“, dem am meisten verbreiteten Buchungsprogramm, vertraut. Darüber hinaus optimieren Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich der professionellen Kundenberatung. Dank dieser Qualifikation sind Sie bestens gerüstet für Ihre erfolgreiche Karriere im Reisebüro.

Was Sie in dieser Ausbildung lernen

In der Ausbildung zur Reisebürofachkraft lernen Sie die Grundlagen sowie die Abkürzungen und Buchungscodes der Reisebranche. Sie haben einen Überblick über gängige Urlaubsregionen in aller Welt und sind mit Buchungsprogrammen wie „Amadeus“ vertraut. Neben der fachlichen Komponente verbessern Sie in der Ausbildung darüber hinaus Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Beratung und Service. All dies ermöglicht Ihnen, nach Ende des Kurses Ihre Arbeit im Reisebüro erfolgreich auszuüben.

Inhalte dieser Ausbildung

  • Auffrischung betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse
  • Begriffsdefinitionen und Fachvokabular (Ländercodes, Flughafencodes, Airlinecodes)
  • Überblick über gängige Tourismusregionen
  • Überblick über die Personenbeförderungsindustrie (Fluglinien, Schiffsreisen und Fährverkehr, Busreisen etc.)
  • International genutzte Buchungsprogramme
  • Einführung in die Funktionsweise von „Amadeus“
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Tariffing: Tarifberechnungen/Streckenführung (Routing)
  • Tarifbestimmungen
  • Einführung in „Amadeus TOMA“ (Buchung von Pauschalreisen)
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • „Amadeus“-Praxisübungen
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung
  • Ablauf dieser Ausbildung

    Der Kurs wird als Präsenztraining durchgeführt, bei dem die Kursgruppe jeweils zu den genannten Kurszeiten gemeinsam mit den TrainerInnen im Seminarraum die Inhalte erarbeitet.