Sales Academy - Diplomlehrgang

Kurs Nr.: 3064

Werden Sie mit diesem kompletten Lehrgang Speziaistin / Spezialist für herausfordernde Aufgaben und / oder Führungsaufgaben in Vertrieb und Verkauf!


Verfügbare Settings für diesen Kurs

Für Kostenvoranschläge, unverbindliche Anfragen oder mehr Infos wie Termine und Preis, klicken Sie bitte untenerhalb auf den entsprechenden Link.

oecert_wiencert

Karriere und Berufschancen

Verkauf und Vertrieb im Wandel
Für NeueinsteigerInnen in Vertrieb und Verkauf gibt es viel zu lernen, aber auch für Personen mit viel Erfahrung stellen sich neue Herausforderungen: Die Zeit wird schnelllebiger, variabler und es gibt insgesamt weniger Kontinuität. Dazu kommt die Digitalisierung, die vor kaum einer Branche Halt macht. All diese Entwicklungen spürt man gerade in Verkauf und Vertrieb ganz besonders, weil man auf die Nachfrage der KundInnen reagieren muss. Egal ob im B2B-Bereich oder im direkten Kontakt mit KonsumentInnen: Vertriebsknow-how muss zeitgemäß und umfassend sein, um langfristig Erfolg zu haben. Diese Ausbildung eignet sich für NeueinsteigerInnen ebenso wie für Personen mit langjähriger Verkaufs-/ Vertriebserfahrung. Die Inhalte umfassen sowohl strategische als auch operative Aufgaben, daher können AbsolventInnen neue, herausfordernde Aufgaben im Verkauf, in der Vetriebsplanung, im Aussendienst oder in der KundInnenbetreuung übernehmen. Ebenso sind sie für Führungsaufgaben bestens gerüstet, wie z.B. FilialleiterIn, VertriebsleiterIn oder GebietsleiterIn.

Was Sie in dieser Ausbildung lernen

Aufbauend auf Ihrem vorhandenen Wissen bietet dieser Lehrgang einen umfassenden und praxisnahen Überblick über die wachsende Anzahl und Vielfältigkeit der zahlreichen Vertriebsmethoden und Vertriebskanäle. Sie lernen neue Erkenntnisse in der Verkaufspsychologie kennen und analysieren das KäuferInnenverhalten, sie verstehen die Bedeutung des Kreislaufes Produktentwicklung – Produktmanagement –Marketing - Vertrieb und erfahren mehr über alte und neue Vertriebskanäle und Vertriebsmethoden. Sie optimieren ihr Verhandlungsgeschick und erwerben Sicherheit für knifflige Situationen wie zB Argumentation von Preiserhöhungen oder Umgang mit Reklamationen.

Inhalte dieser Ausbildung

  • Begriffsdefinition und Abgrenzung: Verkauf / Vertrieb / Marketing / Werbung
  • Grundlagen der Verkaufspsychologie
  • KäuferInnenverhalten – neue Erkenntnisse
  • Zusammenspiel Produktmanagement – Marketing – Vertrieb
  • Aufgaben im Vertrieb
  • Erfolgreiche Vertriebsplanung:
  • Zeitgemäße Vertriebsmethoden und - kanäle: Multichannel Vertrieb
  • Kalkulation von Vertriebskosten
  • Kapazitätsplanung im Vertrieb (Personalbedarf, Budgetbedarf etc)
  • KundInnengewinnung, KundInnenbindung
  • KundInnenorientierung und Servicequalität in einer digitalisierten Welt
  • Schwerpunkt B2B: Besonderheiten des B2B-Vertriebs
  • Schwerpunkt B2C: Besonderheiten im Kontakt mit KonsumentInnen
  • Schwerpunkt Einzelhandel: Produktplatzierung und Kontakte mit LieferantInnen
  • Key Account Management
  • Evaluation von Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten
  • Upselling und Crossselling
  • Kommunikation und Verhandlungstraining
  • Reklamationsbehandlung
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung
  • Ablauf dieser Ausbildung

    Der Kurs wird als Präsenztraining durchgeführt, bei dem die Kursgruppe jeweils zu den genannten Kurszeiten gemeinsam mit den TrainerInnen im Seminarraum die Inhalte erarbeitet.